Quicklists

Abgeordnetenhauswahl Berlin

haolam_de

255 Ansichten

Die Partei mit Spitzenkandidatin Franziska Giffey (SPD) erreichte am Sonntag nach Auszählung aller Stimmbezirke 21,4 Prozent (- 0,1) und landete vor den Grünen, die auf 18,9 Prozent (+ 3,7) kamen und damit in Berlin ihr stärkstes Ergebnis überhaupt einfuhren. Die CDU erreichte laut Landeswahlleitung 18,1 Prozent (+ 0,4) , die Linke erzielt 14,0 Prozent und verliert damit 1,6 Prozentpunkte im Vergleich zu 2016. Die AfD kommt auf 8,0 Prozent und muss mit - 6,2 deutliche Verluste hinnehmen. Die FDP ist mit 7,2 Prozent der Stimmen erneut im Abgeordnetenhaus vertreten (+ 0,5) . Wie bisher kann Berlin damit künftig nur von einem Dreierbündnis regiert werden.

Name der Playlist wählen Sie aus folgenden

Bericht-Video

Bitte wählen Sie die Kategorie, die am ehesten Ihre Sorge über das Video reflektiert, so dass wir es überprüfen können und festzustellen, ob es verstößt unsere Community-Richtlinien oder Isn gegen ’ t für alle Zuschauer geeignet. Missbrauch dieser Funktion ist auch eine Verletzung der Leitlinien der Gemeinschaft, also nicht ’ t tun es.

0 Kommentare